mathilde-escher-heim

Foto: Lucas Peters

 

Trägerschaft / Auftraggeber

Mathilde Escher Stiftung, Zürich (Wohnheim und Tagesstätte für körperbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

 

Dienstleistung

Bauherrenbegleitung in Linienfunktion.

Begleitung der Projektentwicklung und Projektoptimierung sowie des Subventionsantrages bei Bund und Kanton, laufende Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle, Begleitung der öffentlichen Ausschreibung, Planung, Überwachung und Steuerung/Koordination der Projektabwicklung im Rahmen des Projektmanagements und Baufinanzcontrollings in der Projektierungs- und Ausführungsphase mit einem konventionellen Ausführungsmodell.

 

Meilensteine

Subventionsbewilligung: Januar 2008

Baubewilligung: Januar 2009

Baubeginn: März 2009

Bauvollendung: Januar 2011

 

Planer

Darlington Meier Architekten AG, Zürich

 

Realisierung

Hügi Architekten AG, Zürich

 

Referenz als PDF: Mathilde Escher Heim